News

Konferenzen

20. Internationaler ISLA Kongress in Frankfurt/Main

am 21. & 22. November 2020

Hier geht’s zum Programm

ISLA- Informationsmaterial

DVD zum 17. Internationalen ISLA Kongress (27.-29. Juni 2019) jetzt erhältlich

5 DVDs mit den Vorträgen vom ISLA Kongress 2019 (Beverungen)

Preis: 90,-EUR zzgl. Versand und 19 % USt.

Die Erlöse aus dem DVD-Verkauf werden zu Forschungszwecken der ISLA Research Group verwendet.
Mehr Infos: http://www.isla-laser.org/research-group/de/

Bestellungen: weber-research@isla-laser.org oder telefonisch: + 49 (0)5273 389 4506

Zweite Edition unseres Low-Level-Lasertherapie Handbuches jetzt erhältlich.

Es beinhaltet 10 Kapitel; u.a. zu den Indikationsfeldern Intravenöse Lasertherapie, Interstitielle und Intra-artikuläre Lasertherapie,  Photodynamische (Tumor-) Therapie, Transkranielle Lasertherapie und zur praktischen Anwendung der LLLT.

750 Seiten, 82 Behandlungsprotokolle, über 300 Abbildungen, 10 Gastbeiträge.
Buch Deutsch

Aktuelle News der ISLA Research Group

Aktuelle Forschung:

Forschungsprojekt anti-mikrobielle photodynamische Therapie 

Sitz der ISLA

Zentrum für medizinische Laserapplikationen
Lönsstraße 10, 37697 Lauenförde

Präsidenten:
Dr. med. Dipl. Chem. Michael Weber

Prof. Dr. Gerhard Litscher

Vizepräsidenten:

Dr. med. Volkmar Kreisel

Dr. med. Michael Grandjean

Board:
Prof. Peter Dorsher, MD
Joan Walter, JD
Steve Liu, LAc
Prof. Margaret Naeser, PhD, LAc
Seid Cosovic, MD

Schwerpunkte

  • Patientenbehandlungen
  • Klinische Studien
  • Ausbildung und Hospitationen

Ziele

  • Ankündigung und Verbreitung von neuen Erkenntnissen über die neue Lasertherapie
  • Konsolidierung des umfangreichen Materials über bisher bekannte Daten der Lasertherapie
  • Exakte wissenschaftliche Forschung über die Grundlagen und klinische Anwendung (Doppelblind-Studien)
  • Definition der Bedeutung der medizinischen Lasertherapie
  • Zusammenarbeit mit anderen großen Laser-Verbänden zur Integration in das Ausbildungssystem
  • Die Verbreitung der neuen Methoden in der Bevölkerung und die Entwicklung neuer Therapieverfahren für die klinische Arbeit